~(°O_o°)~

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








18.03.05

Hab nun Zeit gefunden, hier wieder reinzuschreiben.

Vor zwei oder drei Wochen war es wieder schlimm. Fast mit dem Wohnzimmerausraster zu vergleichen. Nur diesmal war anscheinend ich Schuld, dass es Streit gab...
Alles war toll. Wir sa?en am Tisch, ich hatte mir schon Hoffnungen gemacht, dass es endlich besser werden w?rde, denn es war fast 5 Wochen lang ruhig gewesen. Jedenfalls hab ich ne dumme Bemerkung ?ber die Schminke meiner Mutter gemacht... ("Ist ein Papagei in deinem Gesicht explodiert?") und ~BOOOM~ Platzte die Bombe. Nach 5 Wochen der gl?ckseeligen Ruhe musste ich alles kaputtmachen.
Nya, meine Mutter hat Stress gemacht und mein Vater ist ins Bett. Wollte auch gehen, aber sie fing damit an, dass ich gef?hlskalt bin, weil ich mit meinem Freund Schluss gemacht hatte. Ich bin Gef?hlskalt? Das muss ich mir von jemanden anh?ren, der sein Wohnzimmer zerst?rt, vor den Augen der Kinder, denen man ihre Angst deutlich angsehen hat? Der davon spricht, dass er nur noch drei Zigaretten hat und von seinen "Problemen" berichtet, w?hrend seine Tochter heulend vor ihm steht? Die unsere Familie wissentlich zerst?rt, indem sie st?ndig Streit anf?ngt?
Ich versuche immer, mit ihr vern?nftig zu reden, wirklich. Aber wenn ich sie Frage, warum sie das macht, kommen immer die gleichen Spr?che. "Ich hab hier nichts zu sagen" "Ihr werdet schon sehen" "Geh doch zum Jugendamt" "Das lasse ich mir nicht mehr bieten" usw usf...
nya, sie war beim Jugendamt und hat denen irgendwas erz?hlt. Ich hab sie gefragt, was sie denen vorgel?gt hat. Sie hat nur gegrinst und nichts gesagt.
Ich wollte zum Jugendamt, weil ich es hier nicht mehr aushalte. Man kann nicht beschreiben, was die Frau mit einem macht, das wissen wohl nur wir... Mein Vater, mein Bruder und ich.
Sie macht uns einfach verr?ckt.
Aber nach dem sie zuerst da war... ist meine Hoffnung auf Besserung ganz geschwunden... Sie ist eine so gute Schauspielerin... deswegen habe ich Angst, dass man mir nicht glaubt. Denn ich halte es wirklich nicht aus. Vll scheint es einigen ?bertrieben, aber eigentlich untertreibe ich noch...

Ich schreib ein ander mal weiter

Aktuelle Stimmung: Traurig
Aktuelle Musik: Deichkind - Limit
18.3.05 01:26


03.03.05

Heute war ein sehr langweiliger Tag. Ich hab haufenweise Englischhausaufgaben, die ich machen muss, weil ich sonst aus dem A-Kurs fliege. Ich sollte mir langsam mal selbst in den Arsch treten und mich wenigstens bem?hen, in dem Kurs zu bleiben, damit ich in die 10. komme.

Hab diese Nacht wieder wenig geschlafen und war in der Schule ziemlich m?de. Bin in Mathe fast eingeschlafen (Diese Lehrerin ist ja auch so spannend...), aber w?re auch nicht so schlimm gewesen. In Mathe bin ich ein reiner Stuhlaufw?rmer, ich versteh das ganze Zeug nicht und die wehrte Frau Eggers kann nicht wirklich gut erkl?ren. Eigentlich schreibt sie nur etwas an die Tafel und wir m?ssen es abschreiben. Also sehr informativ...

Ansonsten... Ich hab den ganzen Nachmittag am PC gehangen, zwischendurch die Haare gewaschen, da heute die Fris?sin (wird das so geschrieben?) kommt. Werd nur die Haare etwas k?rzen lassen... wollte sie gern rot f?rben, aber wegen dem schwarz ist das schwer m?glich. Verdammt.

Mein altes Opa-Meerschwein Nicki riecht schon wieder so streng, mein ganzes Zimmer stinkt nach ihm. Es soll verdammt nochmal besseres Wetter werden. Ich muss mit ihm zum Tierarzt, warum hat keiner hier ein Auto? Argh.

In diesem Sinne:
"Seelig sind die Bekloppten, denn sie brauchen keinen Hammer."

Aktuelle Stimmung: Gelangweilt
Aktuelle Musik: Fettes Brot - Emanuela
3.3.05 17:31


02.03.05

Mein erster Eintrag!

Heute war ich gemischter gef?hle. Nachdem ich wieder nur 3 Stunden geschlafen hab, war ich trotzdem beim aufstehen relativ schnell wieder wach, meine Mutter hat genervt, wie immer, aber das ist man ja gewohnt. In letzter Zeit ist sie unertr?glich geworden, ich mag schon gar nicht mehr mit ihr reden. Egal was ich mache oder sage, sie kritisiert es und wenn ich frage warum sie das macht, gibt sie mir keine Antwort.
In der Schule wars dann ausnahmsweise sch?ner als Zuhaus. Keine schikanierenden Mitsch?ler. Daf?r eine neue in unserer Klasse, die ganz in schwarz angezogen war. Vielleicht wars ja nur Zufall, w?re aber sch?n, wenn endlich mal jemand wie ich in der Schule w?re. Wobei ich in letzter Zeit ?fter diese kleinen Balgen aus der 5. Klasse ziemlich gothic-artig rumlaufen sehe. Scheint wohl wieder "in" zu sein.
Heute haben wir auch ein Diktat geschrieben, ich denke, es wird wieder eine 1 oder eine 2. Wie immer. Dabei ist es mir egal, was ich schreibe. Die Schule ist mir in letzter Zeit ziemlich egal geworden, ich wei? nicht warum. Eine gro?e Lustlosigkeit macht sich in mir breit. Wirkt sich nicht besonders gut auf meine Noten aus, besonders in Mathe...

Nach der Schule bin ich zu meiner Freundin Nicole gefahren, obwohl ich das eigentlich nicht darf. Aber wen k?mmert das, ich halt es Zuhause nicht aus, was soll ich schon da? Bei Nicole ist es wenigstens spa?ig... jedenfalls meistens.
Wir waren aber nur kurz bei ihr, sind gleich wieder nach mir gefahren und haben meinen Kleiderschrank gepl?ndert. Hat mir sehr viel spa? gemacht, besonders weil ich endlich die Sachen, die ich sowieso niemals anziehen w?rde, aussortiert habe. Ich werde versuchen sie zu verkaufen, damit ich genug Geld habe f?r ne Fahrt nach Cid.
Cid ist ein Chatfreund von mir, ich mag ihn sehr, man k?nnte fast behaupten, zu sehr. Aber ich bin sehr gut in Gef?hle unterdr?cken, was hier wohl angebracht ist, denn Entfernung ist wirklich nichts gutes. Musste ich schon einsehen, als ich meine erste Beziehung hatte und er wohnte fast um die Ecke, wenn man es mit Cid vergleicht.
Nur bei Dennis (Ex Freund) hatte ich mir die Gef?hle eingerdet, weil ich gl?cklich war, dass mich ?berhaupt hemand mochte, so wie ich bin. Damals war es in der Schule ziemlich schlimm, so ziemlich alle haben mich ge?rgert, wegen meines Aussehens und wegen meiner Stillheit. Ich hab mir zwar eingeredet, dass mir das egal ist, was andere ?ber mich sagen, nur so war es halt nicht.

Aber das ist l?nger her und inzwischen lassen mich die meisten in Ruhe. Nur ein paar Ausnahmen, mit denen ich leben kann.

Aktuelle Stimmung: {Emotic()} verwirrt
Aktuelle Musik: Linkin Park - Hit the Floor
2.3.05 23:51





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung